FANDOM


Adam Whitelaw war bis 1989 der Leiter des New York Instituts.

GeschichteBearbeiten

Zwar konnten Adam und seine Frau Marian keine eigenen Kinder bekommen, jedoch adoptierten sie einige, zum Beispiel die Zwillinge verstorbener Verwandter oder auch Rachel. Die beiden liebten ihre Pflegekinder immer wie eigene Kinder.

Als der Kreis in New York war und unschuldige Werwölfe töten wollte, eilten die Whitelaws herbei und wollten friedlich verhandeln. Als Robert Lightwood jedoch Rachel tötete, kam es zum Kampf. Viele der anwesenden Schattenjäger starben, darunter alle Whitelaws.

Adam war der letzte der starb, nachdem der Kreis wieder abgezogen war. Magnus war bei ihm und versuchte ihn zu retten, jedoch wusste Adam gleich, dass dieser nichts mehr für ihn tun konnte und da er ohne seine Frau und die Kinder sowieso nicht leben wollte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.