FANDOM


Agramon ist der Höhere Dämon der Angst, der in City of Ashes von Valentin Morgenstern heraufbeschworen wird. Dieser Dämon hat keine physische Form; er wird zuerst als Gasmasse beschrieben. Agramons Fähigkeit ist es, als das zu erscheinen, was sein Opfer am meisten Fürchtet. Sein Terror tötet seine Opfer schnell.

City of AshesBearbeiten

Er wurde von einem jungen Hexenmeister namens Elias, welcher von Valentin Morgenstern angeheuert wurde, heraufbeschworen. Nachdem er heraufbeschworen wurde, befreite Agramon sich aus dem Pentagram, welches ihn eigentlich festhalten sollte um Valentin und Elias zu schützen. Valentin warnte Elias nicht vor Agramons Fähigkeiten, da Elias größte Angst war, dass ein Dämon ausbrach und so konnte Agramon sich selbst befreien. Das tat er und tötete Elias, aber nicht Valentin, weil Valentin ihn mit dem Kelch der Engel kontrolieren konnte.

Agramon erschien Jace als erstes als totale Finsternis in der Stadt der Stille, da Jace plötzlich sich an fing zu fürchten als einen Efffekt von seiner Nacht in der Zelle. Agramon ist der Grund wieso Bruder Jeremiah schreiend vor Angst die Treppe zu Jaces Zelle hinunter kam.

Er erschien Jace dann als eine sehr verletzte Clary, seine größte Angst, als er sich auf Valentin´s Schiff schlich.

Agramon erschien auch Maia, als ihr älterer Bruder, Daniel, als Valentin sie gefangen nahm.

In der Schlacht auf Valentin´s Schiff, erschien er Jace als Valentin und verhöhnte ihn für seine Ähnlichkeit mit Valentin. Jace, der die Furchtlosigkeitsrune, die Clary kreiert hatte, trug, tötete den Dämon später, aber nicht ohne Schwierigkeiten, da er nicht wusste ob es der richtige Dämon oder sein "Vater" war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.