FANDOM


CJ Young Amatis 01.jpg
CJ Young Amatis & Stephen.jpg
CJ Flowers, Amatis.jpg

Amatis Herondale (*1967, geb. Graymark) ist die Exfrau von Stephen Herondale, Lucian Graymarks Schwester und ehemals ein Mitglied des Kreises.

AuftritteBearbeiten

Chroniken der UnterweltBearbeiten

Legenden der Schattenjäger-AkademieBearbeiten

AussehenBearbeiten

Amatis hat exakt dieselben blauen Augen wie Lucian und ebenfalls braunes Haar, das mit den Jahren jedoch ergraute. Sie wurde früher als sehr hübsch beschrieben, was sie (nach Lukes Urteilsvermögen) immer noch ist.

CharakterBearbeiten

Amatis ist eine zurückhaltende, ernste Frau die genau überlegt, was sie sagt oder tut und früher lieber nichts riskierte. Ihre Liebe zu Stephen Herondale war rein und tief und hat auch nach seinem Tod Bestand.

GeschichteBearbeiten

Amatis und ihr Bruder Lucian hatten nie ein sonderlich enges Verhältnis zueinander, obwohl die beiden sogar in Valentins Kreis waren. Während ihrer Jugend kam Amatis mit Stephen Herondale zusammen und heiratete ihn nach ein paar Jahren; sie stand ihm immer zur Seite und liebte ihn sehr. Als Lucian dann ein Werwolf wurde, war Amatis entsetzt und konnte sich nicht dazu überwinden ihn als ihren wirklichen Bruder zu sehen. Sie weigerte sich sogar ihn während einer Stunde der Verzweiflung bei sich aufzunehmen; eine Tat, die sie zwar später bereute, aber Lucian nie vergessen konnte. Nur kurze Zeit später trennte sich Stephen von ihr, weil Valentin es für das Beste hielt. Stattdessen ehelichte er ein junges Mädchen namens Céline Montclaire, das Valentin sehr treu war. Mit gebrochenem Herzen trat Amatis aus dem Kreis aus, doch sie tat wiederum nichts um Stephen zurückzuholen, da sie sich einredete dass die Situation aussichtslos war. Sie liebte ihn weiterhin, während sie Céline mehr als jede andere Person hasste. Als sie jedoch erfuhr, dass Stephen gestorben war und Céline sich daraufhin umgebracht hatte, hatte Amatis nur noch Mitleid mit ihr. Mit den Jahren zog Amatis sich zurück und lebte weiterhin allein, doch als der Krieg gegen Valentin anstand, kämpfte Amatis gegen ihn, da sie ihn für alles verantwortlich machte, was mit Lucian und Stephen passiert war. Sie überlebte und gab Jace Lightwood später ein Kästchen mit Briefen und Fotos von Stephen.

Als Sebastian im 5. Teil seinen neuen Anhängern zeigen will, wie er die neue Art von Schattenjägern erschaffen will, wird Amatis gezwungen das Blut von Lilith zu trinken. Daraufhin wird sie stärker und kraftvoller, sie war jetzt ein halber Dämon, der nur noch auf Sebastian hörte. Sie wird Sebastians Stellvertreterin. Als Jace in City of Heavenly Fire den Höllenkelch zerstört, fällt sie tot um.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki