FANDOM


Dämonenpocken ist eine Krankheit die durch unangebrachten Verkehr mit Dämonen, wie zum Beispiel Geschlechtsverkehr, übertragen wird. Sie sind auch als Astriola bekannt.

Zuerst schlummert die Krankheit (laut Will Herondale), dann wird die Person grün und gelb und die Schwellung kommt.

Die Symptome der Dämonenpocken sind ein schildförmiger Ausschlag auf dem Rücken, dann breitet die Krankheit sich über den ganzen Körper aus und es entstehen Risse und Schrunden in der Haut. Letztendlich verwandelt sich der Betroffene in einen Dämonen.

Mundies können sich nicht mit der Krankheit anstecken.

SongBearbeiten

Will Herondale hat ein imenses Interesse an Dämonenpocken, welche bis zu Clockwork Prince von allen für einen Mythos gehalten wurden. Als Dämonenpocken als echte Krankheit erkannt wurden, begann Will voller Freude zu singen.

Dämonenpocken, Dämonenpocken,

Wo steckt man sich damit an?

Im schlimmsten Teil der großen Stadt

Locken Laster für jedermann.

Dämonenpocken, Dämonenpocken,

Ich hab es schon immer gesagt,

Und ihr lagt daneben und habt mich gescholten,

doch ich hab mich niemals beklagt.

–Will Herondale

Bis Charlotte Branwell ihn angeschrien hat und Jem Carstairs ihm den Mund zugehalten hat,damit er aufhört. (S.502) 

Ein anderes Lied von Will nach dem Kampf gegen Benedict:

Gottlob, ich muss mich nicht länger mühen und plagen!

Wir wissen nun: Dämonenpocken sind schlecht für den Magen. Jauchzet, frohlocket, hört auf zu verzagen, Der Pockenwurm wurde nun endlich geschlagen: Fortan muss mich jeder nach meiner Meinung fragen!

–Will Heondale

Als Will starb sang er den Song gemeinsam mit seinen Enkel.

Bearbeiten

Bekannte OpferBearbeiten

Barbara Pangborn - Frau von Benedict Lightwood, sie schnitt sich die Pulsadern auf als sie erfuhr, dass sie die Pocken von ihrem Mann hatte

Benedict Lightwood - Seine Erkrankungsstufe ist sehr ernst. Er bekam Medikamente von Mortmain, bis er diesen enttäuschte und ihm alle weiteren Medikamente verwehrte. Das führte dazu, dass er zu einem Behemouth Dämon wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki