FANDOM



George Penhallow ist beim Ratstreffen am Ende von Clockwork Princess anwesend. Tessa Gray beschrieb ihn als freundlich aussehend. George war 25 Jahre alt und der Neffe von Josiah Wayland, der zu der Zeit Konsul war. In Clockwork Princess, schlug Konsul Wayland George als seinen Nachfolger vor, als seine Amtszeit vorbei war. Doch Victor Whitelaw, der Inquisitor, bevorzugte Charlotte Branwell. George nahm am Ratstreffen am Ende von Clockwork Princess teil, das in einem Blutbad endete nachdem Axel Mortmains Automaten-Armee in den Saal eingedrungen war. Es ist nicht bekannt, ob er überlebte oder nicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki