Fandom

ChronikenDerSchattenjaeger Wiki

Imogen Herondale

441Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Imogen Herondale ist eine Schattenjägerin, Inquisitorin und die Großmutter von Jace.

AussehenBearbeiten

Imogen hat graue Augen, wie Kieselsteine. Ihre Haare, die sie immer zu einem strengen Dutt zusammengebunden hat, sind blassblond, fast farblos. 

Sie trägt meist einen dunkelgrauen, altmodischen Umhang, der ihr bis zu Stiefeln reicht. Darunter trägt sie einen maßgeschneiderten schiefergrauen Hosenanzug mit einem Mandarinkragen, dessen steife spitzen sich in ihren Hals drücken. 

PersönlichkeitBearbeiten

Imogen Herondale, auch als Inquisitorin bekannt, wirkt kalt und grausam. Das kommt aber daher, dass Valentin für den Tod ihres Sohnes Stephen verantwortlich ist. Auch gegenüber Jace hegt sie eine kühle Abneigung, da sie denkt er sei der Sohn von Valentin, obwohl Jace in Wirklichkeit ihr Enkelsohn ist. 

Jedoch erkennt sie Jace am Ende von City of Ashes, anhand der sternförmigen Herondale-Narbe an seiner Schulter, als ihren Enkel und lässt daraufhin ihr Leben für ihn.

GeschichteBearbeiten

Imogen wird vom Rat ins New York Institut beordert, da sie als Inquisitorin überprüfen soll, ob Jace mit Valentin unter einer Decke steckt. Maryse Lightwood kennt sie bereits, da sie vor geraumer Zeit die Strafen für die Mitglieder des Kreises festlegte. Wie sich herausstellt, hat sie eine persönliche Abneigung gegen Jace, da er ja angeblich Valentins Sohn sein welcher ja für den Tod ihres Sohnes verantwortlich war. Als Jace ihr gegenüber unhöflich ist, steckt sie ihn für eine Nacht in eine Zelle der Stillen Stadt.

Bei der  Überprüfung der Mordfälle der verschiedenen Schattenwesenkindern ist sie dabei und tritt auch in die Stille Stadt ein nachdem diese von Valentin heimgesucht wurde und er das Engelsschwert (das eigentlich zum Verhör von Schattenjägern eingesezt wird, da es jeden dazu bringt die Wahrheit zu sagen) entwendet hatte. Den von seinen Freunden aus seiner Zelle befreiten Jace beschuldigt sie jetzt noch stärker mit Valentin unter einer Decke zu stecken da das Engelsschwert unter dem er verhört werden sollte jetzt ja weg ist. Daraufhin beauftragt sie Magnus Bane Jace bis zu seiner Verhörung durch den Rat gefangenzuhalten.

Als das jedoch nicht funktioniert sperrt sie Jace selbst mit einer Schwertstellation im Institut ein von wo er aber fliehen kann. Als Imogen Herondale Jace beim Kampf auf Valentins Jacht wiedertrifft, bemerkt sie das er ein Muttermal hat, welches alle Herondales haben. Sie sieht dass es sich um den Sohn ihres Sohnes handelt, dessen schwangere Frau sich nach Stephens Tod die Pulsadern aufschnitt, woraufhin ihr Ungebrorenes (ohne Imogens Wissen) von Hodge und Valentin Morgenstern gerettet wurde, damit Letzterer, der seiner Experiente mit Engelsblut auch an Stephens Frau Céline und so auch an ihrem ungeborenem Sohn gemacht hatte, ihn als 2. Sohn großziehen konnte. Bevor sie ihm das mitteilen kann versucht ein Dämon Jace zu töten und Imogen Herondale wirft sich dazwischen. Sie stirbt an dem Giftstachel des Dämonen einen schnellen Tod.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki