FANDOM


Lady Midnight ist das erste Buch der The Dark Artifices Reihe.

HandlungBearbeiten

Los Angeles, 2013. Vor fast sechs Jahren starben Emma Carstairs' Eltern unter äußerst mysteriösen Umständen. Seitdem hat sie es sich zur Aufgabe gemacht mehr über den Todesgrund ihrer Eltern herauszufinden und Rache zu nehmen.

Gemeinsam mit ihrem besten Freund und Parabatai Julian Blackthorn und seiner Familie lebt Emma im Institut von Los Angeles. Dort erregt eine Reihe von Morden ihre Aufmerksamkeit - alle scheinen ähnlich abgelaufen zu sein wie der ihrer Eltern. Könnte der Mörder die selbe Person sein? Nicht nur Schattenjäger, sondern auch Schattenweltler werden ermordet. Schließlich geht das Volk der Feen mit den Bewohnern des Instituts einen Handel ein: wenn sie herausfinden, wer hinterden Morden steckt, werden sie ihnen Mark Blackthorn zurückgeben. Wenn nicht wird ein Krieg zwischen Feenwesen und Schattenjägern ausbrechen.

Für die Schattenjäger beginnt ein Kampf gegen die Zeit, in der sie den Mörder ausmachen müssen, selbst als eine Person, die ihnen bisher sehr nahe stand unter Verdacht gerät. Zur selben Zeit verliebt sich Emma in die einzige Person, die ihr nach dem Gesetz der Schattenjäger untersagt ist zu lieben. Mit dem glitzernden Kulissen des heutigen Los Angeles im Hintergrund, muss Emma lernen ihrem Kopf und Herzen zu vertrauen, als sie ein dämonischen Anschlag untersucht, der sich von einem von Hexenmeistern geführten Nachtclubs bis zu den Stränden Santa Monicas erstreckt.

Außerdem ist in der englischen Version die Kurzgeschichte A Long Conversation beinhaltet.

CharaktereBearbeiten

NephilimBearbeiten

SchattenweltlerBearbeiten

TiereBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.