FANDOM


CJ Emma & Malcolm 01
CJ Malcolm 01
CJ Flowers, Malcolm 02

Malcolm Fade war der Oberste Hexenmeister von Los Angeles und sehr mächtig. Er tauchte erstmalig in City of Heavenly Fire auf ,wird aber auch in The Last Hours Aufritte haben. Er wird einmal in die Chroniken des Magnus Bane namentlich erwähnt.

Geschichte Bearbeiten

Früher lebte Malcolm in Cornwall in England, wo er auch mit Annabel Blackthorn, einer Schattenjägerin zusammen war. Doch da ihre Liebe damals verboten war, brachten ihre Eltern sie weg. Lange Zeit dachten Malcolm und auch viele andere Hexenmeister, dass sie zu einer Eisernen Schwestern wurde. Lange Zeit später erfuhr er jedoch von einem Elben, dass Annabel lebendig begraben wurde. Er dachte er wurde von Tessa, Magnus, Catarina angelogen und wurde zusätzlich wütender. Bessesen Annabel wiederzuerwecken von den Toten, wurde er immer komischer. In der Zeit erfuhr er auch von dem Gedicht Annabel Lee, welches über die beiden handelt. Danach machte er sich auf, zum König des Dunklen Hof um Hilfe zu erbitten. Der König gab ihm darauf ein Reim, wie er sie wiedererwecken konnte mithilfe des Schwarzen Buches. Am Hof lernte er auch Iarlath, seinen späteren Helfer kennen.

Mitte 2007 zog er nach Los Angeles, da er wusste, dass dort das gesuchte Buch war. Im Dezember, als das Los Angeles Institut von Sebastian Morgenstern angegriffen wurde, nutze er das und entnahm das Buch. Auf dem Weg nach Hause las er, dass seine gewünschte Formel Schattenjäger Leben brauchte. Cordelia Carstairs und John Carstairs, die auf dem Weg zum Institut waren, wurden von Malcolm umgebracht. Als er gemerkt hat, dass es nicht funktioniert hatte, brachte er die Leichen ins Meer, wissend das der Rat Sebastian die Schuld an den Morden gab.

Im Dunklen Krieg hatte er mit Catarina Loss und dem New Yorker Werwolfrudel zusammengearbeitet.

Nach dem Dunklen Krieg widmete er sich die nächsten Jahre weiterhin dem Studium der gescheiterten Beschwörung. Er fand heraus, dass man Glorienhände, also Hände von Mördern brauchte und so gründete er eine Gruppe von Anhängern, die für ihn töten würden, im Austausch für "gesteigerte" Kräfte. In der Zeit, wollte Emma Carstairs, wissen wer der Mörder ihrer Eltern wirklich war, da sie nicht glaubte, dass es Sebastian war. Als dann weitere Leichen, ähnlich, die ihrer Eltern auftauchten, suchten sie und die Familie Blackthorn, eigentlich im Auftrag von den Elben nach dem Mörder. Da die Ermittlungen gut vorankamen, nahm Malcolm in Eile Octavian, den jüngsten der Blackthorns mit, da er wusste er brauchte Blackthorn Blut. Bevor er das Ritual beenden konnte, brachte ihn Emma um und er wurde durch eine Meerestür in den Ozean gesaugt, doch durch sein Blut wurde Annabel wieder zum Leben erweckt. Mit dem Schwarzen Buch erweckte er sich selbst wieder zum Leben, aber sein Körper war verrottet und von Seemonstern zerfressen. Trotzdem griff er mithilfe einer Schar Seedämonen das Los Angeles Institut an und tötete Jon Cartwright. Er kehrte zum Knotenpunkt zurück um Annabel zum Leben zu erwecken, aber Arthur Blackthorn hatte ihn verfolgt. Malcolm brachte ihn um und durch das Blackthorn Blut wurde Annabel wiedererweckt. Doch durch jahrelange Qual, aus Todesangst und weil sie Arthurs Leiche liegen sah, war sie so durcheinander und aufgebracht, dass sie Malcolm umbrachte.

Persönlichkeit Bearbeiten

»Nichts gegen Prostitution. Es ist der Motor der Gesellschaft.«
Er steckt voller kindischer Freude und spricht die meisten seiner Gedanken laut aus. Er ist von den langweiligsten Dingen fasziniert und ein wenig pessimistisch, aber auch intelligent und sowohl ruhig als auch etwas schüchtern. Wenn er nervös ist, wechseln sich seine Launen sprunghaft. Die meisten nehmen ihn deshalb nicht ernst, obwohl er ein sehr mächtiger Hexenmeister ist.

Allerdings hat er hinter dieser fröhlichen Fassade auch einen dunklen Kern, wie sich später zeigt. So hat er seinen Zorn über Annabells Tod immer im Herzen getragen und erst sehr spät gezeigt.

Er hat die Blackthorns die ganze Zeit für seine Zwecke missbraucht, was auch für eine gewisse Skrupellosigkeit spricht.

Aussehen Bearbeiten

Malcolm hatte ein kantiges Gesicht mit papierweißem Haar und violetten Augen. Er war groß und auf andersartige Weise sehr attraktiv. Malcolm sah ungefähr aus wie 27.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.