FANDOM


Marian Whitelaw war bis 1989 die Leiterin des New York Instituts.

GeschichteBearbeiten

Zwar konnte sie keine eigenen Kinder bekommen, jedoch adoptierten sie und ihr Mann Adam einige, zum Beispiel die Zwillinge verstorbener Verwandter oder auch Rachel . Die beiden liebten ihre Pflegekinder immer wie eigene Kinder.

Als der Kreis in New York war und unschuldige Werwölfe töten wollte, eilten die Whitelaws herbei und wollten friedlich verhandeln. Als Robert Lightwood jedoch Rachel tötete, kam es zum Kampf. Viele der anwesenden Schattenjäger starben, darunter alle Whitelaws.

Marian wurde von Valentin Morgenstern getötet, der sie in zwei Hälften schnitt.