FANDOM


Gewöhnliche Menschen, auch Mundies oder Irdische genannt, sehen keine Schattenjäger und Dämonen. Manche Menschen besitzen das zweite Gesicht , welches es ihnen ermöglicht durch den Zauberglanz die Schattenwelt zu sehen. "Mundie" kommt wahrscheinlich von dem spanischen Wort "mundo", was Welt bedeutet.

Wenn Schattenjäger, Dämonen oder Hexenwesen Zauberglanz benutzen, können sie von Mundies nicht mehr gesehen werden. Die Menschen würden entweder etwas sehen, was sie verstehen, oder gar nichts. Dieser Zauber kann auch willentlich abgelegt werden. Auch besitzen die Schattenjäger eine Zauberglanz-Rune, die sie vor den Blicken der Mundies schützt.

Mundies können sich in Werwölfe oder Vampire verwandeln, wenn sie gebissen werden. Sie können sich auch mit Dämonenpocken infizieren. Wenn Menschen sehr starke und mächtige Runen erhalten, werden sie zu Forsaken. Menschliche Kinder können mit Hilfe des Kelchs der Engel in Schattenjäger verwandelt werden.

Wenn ein Schattenjäger ein Kind mit einem/einer Mundie hat, ist auch das Kind ein Schattenjäger, da das Engelsblut immer dominant ist. Manchmal nehmen auch Dämonen menschliche Gestalt an und verführen eine irdische Frau, was in einem Hexenwesen endet. (Z.B. ein Eidolon Dämon)

Bekannte MenschenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki