FANDOM


Vorlage:Infobox

Das New York Institut ist das Institut, das zurzeit von Jace Herondale und Clary Fairchild geleitet wird.

Es ist der Ort, an dem sich die New Yorker Division trifft und an den sich Schattenjäger, die Hilfe brauchen, wenden können. Hodge Starkweather wurde wegen seiner Mitgliedschaft im Kreis während des Aufstands hierhin verbannt.

AussehenBearbeiten

Das Institut soll wie eine gotische Kathedrale aussehen und befindet sich in New York. Mundies können das Institut wegen des Zauberglanzes nicht sehen. Ein Teil des Instituts, das Sanktiarium, befindet sich außerhalb des heiligen Bodens. Es wird dazu genutzt, um Schattenwesen, die heiligen Grund nicht betreten können, und Schattenjägern zu erlauben ein Treffen abzuhalten ohne das Institut zu verlassen. In City of Fallen Angels wird erwähnt, dass das Sanktuarium nur selten genutzt wird.

BibliothekBearbeiten

Die Bibliothek des Instituts ist mit hunderten von Büchern gefüllt. Sie befinden sich in großen Regalen, die den runden
Clary-Bibliothek-City-of-Bones

Bibliothek

Raum vom Boden bis zur Decke säumen. In der Mitte des Raumes befindet sich ein Tisch, an dem Hodge oft gesessen hat, als er im Institut wohnte. Es gibt auch viele Sessel im Raum, auf denen man sitzen und lesen kann. Der Raum ist rund da er in einem Turm des Instituts gebaut wurde. Die Galerie im zweiten Stock hat keine Bücherregale aber wichtige Gegenstände. Es gibt Bücher über gefährliche Dämonenmagie, Nekromantie, Dämonenpocken und verschiedene andere Objekte. Zwischen den Regalen befinden sich Glaskästen mit wunderschönen Schätzen darin: die Feenringe, ein Kristallvogel, altertühmliche Waffen, eine große Krone und der Clockwork Angel.

TrainingsraumBearbeiten

Der Trainingsraum befindet sich im Dachboden des Instituts. Dort sind Balken in 6m Höhe, um die Schattenjäger in Balance und Flexibilität zu trainieren. Eine kleine Umkleide ist gleich neben dem Trainingsraum, in dem sich die Schattenjäger umziehen können.

GewächshausBearbeiten

Das Gewächshaus ist auf dem Dach des Instituts. Eine Wendeltreppe führt zu ihm hinauf. Es ist gefüllt mit dutzenden Pflanzen die für medizinische Zwecke verwendet werden, von denen einige sonst nur in Idris wachsen. Es gibt keinen genauen Plan, nach dem das Gewächshaus sortiert ist. Grüne Hecken mit violetten Blüten, Reben mit Trauben wie Juwelen, Mondblumen mit Engelstrompeten, Mitternachtsblumen und viele weitere Pflanzen füllen den Raum und geben ihm einen Geruch nach Frühling. Schattenjäger bemerken, dass es genauso wie in Idris riecht. Die Decke sieht wie ein "umgekehrter See" aus. Im Zentrum befindet sich eine steinerne Bank, neben einem steinernen Teich mit Bäumen drum herum.

BewohnerBearbeiten

1900s (TLH)Bearbeiten

1920sBearbeiten

2000s (Chroniken der Unterwelt)Bearbeiten

Wichtige EreignisseBearbeiten

  • Hodges Betrug und Valentin, der Jace und den Kelch der Engel mitnahm.
  • Forsaken greifen die Gruppe an, bevor sie sich nach Idris teleportieren.
  • In City of Bones wird gesagt, dass erst Clary (obwohl sie eigentlich eine Schattenjägerin ist) und dann Simon, die ersten Irdischen sind, die das Institut seit hundert Jaheren betreten haben. Allerdings gab es in den 1920ern eine irdische Dienstbotin namens Edith.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.