FANDOM


Ragnor Fell ist ein Hexenwesen und Freund von Magnus Bane .

AuftritteBearbeiten

Chroniken der SchattenjägerBearbeiten

Die Chroniken des Magnus BaneBearbeiten

Legenden der Schattenjäger-AkademieBearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

AussehenBearbeiten

Ragnors Hexenmale sind eine hell grüne Haut, welche bei missmutiger Stimmung auch zu tiefgrün wechseln kann. Magnus findet Ragnors Bekleidung "grauenhaft."Weiße Haare, Hörner auf der Stirn und extra Glieder an den Fingern.

CharakterBearbeiten

Ragnor ist meistens mürrisch und sieht die Dinge sehr ernst. Anders als viele Hexenwesen benutzt er nur selten Zauberglanz, da ihm die Aufmerksamkeit aufgrund seiner grünen Haut gefällt.


Ich werde dich finden... Ich werde jede deiner Truhen finden, in der du deine absurde Kleidung herumträgst. Und dann komme ich mit einem Lama bis in dein Schlafgemach und sorge dafür, dass es auf alles, was du besitzt, uriniert.

–Ragnor zu Magnus , Die Chroniken des Magnus Bane , Was geschah tatsächlich in Peru?


 

BiographieBearbeiten

Früheres LebenBearbeiten

Ragnor Fell wurde irgendwann vor 1800 geboren. Er lebte um diese Zeit in London. Irgendwann später kam er nach London zurück und trat dem Pandemonium Club bei, ein Club in dem sich Mundies und Schattenwesen trafen.

Chroniken des Magnus BaneBearbeiten

Was geschah tatsächlich in Peru?Bearbeiten

Er erlebte einige Abenteuer mit seinen Hexenwesen-Freunden Magnus Bane und Catarina Loss.

1791 Reise mit Magnus durch Peru. Sie besuchten den Yarinacocha-See, reisten von costa zu sierra und besichtigten all die Sehenswürdigkeiten, die Peru zu bieten hatte. Ragnor lernte in Arequipa eine Frau kennen. Erst als Magnus ihn mit einer weiteren bezaubernden Dame namens Juliana bekannt machte lies er sich überreden weiter zu ziehen.

In einem plötzlichen Wutanfall lies Ragnor ein peruanisches Handelsschiff sinken, welches er mit Magnus vor Piraten schützen sollte.


Ich hasse Abenteuer in Peru... Ich will nach Hause.

–Ragnor , Die Chroniken des Magnus Bane , Was geschah tatsächlich in Peru?

Die Chroniken der SchattenjägerBearbeiten

Clockwork PrinceBearbeiten

Um 1872 kam Will Herondale ins Londoner Institut. Er bat dann die Leiterin des Intituts, Charlotte Branwell, ihm zu erzählen wenn seine Familie stirbt. Obwohl es illegal war, dass er je wieder etwas von seiner Familie hörte, stimmte Charlotte zu. Sie heuerte Ragnor Fell an ein Auge auf die Herondales zu haben und er tat es. Er erzählte ihr, dass die Familie das Haus verloren hatte und umgezogen waren, wo er ihre Spur verlor. Er wurde von Charlotte Branwell angeheuert ein Auge auf die Herondales in in ihrem neuen Wohnort York zu haben. Er berichtete Charlotte, dass alles in Ordnung war und sie dort wahrscheinlich bleiben werden.

Chroniken der UnterweltBearbeiten

Jocelyn Fairchild suchte ihn auf, damit er ihr bei ihren Problemen mit Valentin Morgenstern hilft. Fell ermutigte sie Das Weiße Buch zu verstecken und einen Trank zu nutzen, der sie vor Valentin schützte, falls er herausgefunden hätte, dass Jocelyn sich gegen ihn verschworen hat.

City of GlassBearbeiten

Da er wusste wie man Jocelyn Fairchild wieder aus dem Schlaf erweckt, haben ihn bevor er das Wissen jemandem verraten konnte, Valentins Dämonen in seinem Haus außerhalb von Alicante getötet. Bevor er starb sendete er noch eine Flammenbotschaft für den nächsten Hexenmeister, der das Haus betrat, die erklärte was geschehen war. Dieser Hexenmeister war sein Freund Magnus Bane

TriviaBearbeiten

  • Magnus adoptierte einmal einen Affen und beannte ihn nach Ragnor.
  • Zusammen mit Magnus und Catarina hat er einen Deal abgeschlossen, dass ihre Liebhaber immer über achtzehn sein müssen.
  • Angeblich kann er dimensionale Magie durchführen.
  • Cassandra Clare hat angedeutet, dass er vielleicht doch nicht tot sein könnte. Auch Cassandra Jean hat bekannt gegeben, dass er gar nicht verstorben ist, jedoch am 1. April.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki