FANDOM



Rebecca Lewis ist Simon Lewis ältere Schwester.

AuftritteBearbeiten

Chroniken der UnterweltBearbeiten

The Dark Artifices Bearbeiten

ErwähnungenBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Sie wurde einige Jahre vor Simon geboren. Sie und Simon stehen sich sehr nahe. Sie ist eine Kunstgeschichtsstudentin in New Jersey. Sie kommt manchmal nach Hause, meist um ihre Wäsche zu machen.

Einmal, als sie nach New York zurückkam, fand sie ihr Haus voll mit jüdischen Symbolen. Sie versuchte Simon anzurufen, wurde aber immer wieder von ihm abgewimmelt. Später stimmte Simon zu sie zu treffen. Sie trafen sich in einem Park, wo er ihr alles über ihre Mutter und die Tatsache, das er ein Vampir war erklärte. Sie nahm es hin, dass es so ist und will Simon nicht verlieren.

PersönlichkeitBearbeiten

Rebecca wird als sehr gute große Schwester beschrieben. Verständnisvoll und hilfsbereit akzeptierte Rebecca es, als Simon ihr erzählte, was er war. Als ihr Vater starb, übernahm Rebecca die Mutterrolle in der Familie da ihre Mutter ein "liegender Zombie" geworden war. Insgesammt ist sie eine fürsorgliche Schwester, die ihrem Bruder Geschichten vorlas als er ein Kind war und sein Lunchpacket herrichtete als ihre Mutter es nicht konnte.

Auch soll sie ein zeichnerisches Talent besitzen. Sie nimmt immer wieder an Kunstkursen teil und besucht vielleicht auch dort das College.

AussehenBearbeiten

Sie hat dunkles Haar, braune Augen und Sommersprossen um ihre Nase. Ihre Augenform ähnelt der von Simon. Sie trägt am liebsten Vintage und näht ihre Kleider teilweise selbst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki