FANDOM


Die Heimat der Stillen Brüder. Die Stadt der Stille erweist ihrem Namen alle Ehre, da die einzigen die dort leben die Stillen Brüder und der Tod sind.

Ein Eingang ist unter dem New Yorker Friedhof und an anderen Orten der Welt versteckt und kann nur durch das abgeben von Schattenjägerblut in einen Kelch in den Händen einer Engelsstatue geöffnet werden. Dann öffnet sich der Boden und das Betreten der Stadt ist erlaubt.

Es gibt mehrere Stockwerke in der Stadt der Stille, welche einen Friedhof (Voll mit Gräbern und Bögen gemacht aus der Asche verstorbener Schattenjäger.), einen Sitzungssaal (In dem das Engelschwert an der hinteren Wand hängt) und eine großes Gefängnis weit unten, in dem Jace Herondale während City of Ashes und City of Fallen Angels eine Nacht verbringen musste, sowie Jessamine Lovelace in Clockwork Prince und Clockwork Princess.

Chroniken der SchattenjägerBearbeiten

Clockwork AngelBearbeiten

In Clockwork Angel wird erwähnt, dass die Möbel aus dem Haus der Dunklen Schwestern in die Stille Stadt gebracht wurden. Später in dem Buch werden die Toten verbrannt und ihre Asche in der Stillen Stadt verstreut.

Clockwork PrinceBearbeiten

Jessamine Lovelace wird für eine Befragung in die Stille Stadt gebracht. Sie ritzte die Buchstaben "JG" in ihre Zelle. Jem Carstairs und Tessa Gray besuchten sie.

Clockwork PrincessBearbeiten

Konsul Wayland sagte, er würde die Lightwood Brüder in die Stille Stadt bringen. Jem zieht, nachdem er ein Stiller Bruder wurde, in die Stadt um.

Chroniken der UnterweltBearbeiten

City of BonesBearbeiten

Clary Fray wird in die Stille Stadt gebracht, um ihren Geist von den Stillen Brüdern geprüft werden zu lassen. Nach einem fehlgeschlagenen Versuch entdeckten sie einen Namen in ihrem Geist - Magnus Bane.

City of AshesBearbeiten

Während City of Ashes, wird Jace zeitweise in einer der Zellen gefangen gehalten. Inquisitor Herondale brachte ihn, wegen der möglichen Gefahr für den Rat dort hin. Widerwillig wird er für eine Nacht in die Zelle gesperrt.

Unglücklicherweise wurde die Stille Stadt während seines Aufenthalts von Valentin angegriffen. Mit Hilfe des Dämons der Angst, Agramon, tötete Valentin die Stillen Brüder und stahl das Engesschwert. Er besuchte Jace kurz, bevor er verschwand. Jace wird später von Clary, Alec und Isabelle gefunden, nachdem diese ein Not Signal erhalten hatten. Als sie die Stille Stadt wieder verlassen hatten, trafen sie sich mit der Inquisitorin und einer Gruppe Schattenjägern, die dann das Ausmaß des Verbrechens begutachteten.

City of Fallen AngelsBearbeiten

In City of Fallen Angels schickte Lilith Jace Träume, die ihm Probleme bereiteten. Clary brachte ihn zu den Stillen Brüdern um ihn zu heilen. Es stellt sich heraus, dass als Jace in City of Glass  gestorben und wiedergeboren wurde, die Schutzrunen auf ihm deaktiviert wurden und er nun offen für alle Arten des Bösen war. Jace blieb in einer der Zellen, in der gleichen, in der auch Jessamine war. Jace bemerkte die Buchstaben "JG", die sie in die Wand ritzte. In der Zelle hatte Jace einen Traum, in dem sein adoptiv Bruder, Max, erschien und ihn eine Rune mit Jace Blut auf die Brust zeichnet, die ihn an Lilith band.

FilmBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki