FANDOM



Teddy war der Sohn von Sophie Collins früherem Arbeitgeber.

GeschichteBearbeiten

Sophie Collins war eine Magd, die wegen ihrer Schönheit im Haus angeheuert wurde. Doch das hatte einen riesigen Nachteil: Der Sohn ihres Arbeitgebers begann Sophie zu mögen. Er fing sie in dunklen Ecken ab und presste sie gegen die Wand während seine Hände unter ihr Mieder glitten und er ihr ins Ohr flüsterte, dass sie besser nett zu ihm sein sollte, wenn sie wüsste was gut für sie sei.

Als sie ihn immer wieder zurückwies, zerschnitt Teddy ihr Gesicht mit einem Messer, was ihr für immer eine Narbe einbrachte, wobei er sagte, dass wenn er sie nicht haben konnte keiner sie haben sollte. Sophie ging zu ihrer Arbeitgeberin und beschwerte sich über ihren Sohn, doch dieser hatte seiner Mutter erzählt, dass er sich nur gegen sie verteidigt hatte, da sie ihn verführen wollt. Sophie wurde dann gefeuert und auf die Straße gesetzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki