FANDOM


The Last Hours ist chronologisch die zweite Schattenjägerreihe und spielt in den Jahren 1903 und 1904 und besteht aus drei Teilen: Chain of Gold, Chain of Iron und Chain of Thorns.

HandlungBearbeiten

1903, knapp fünfundzwanzig Jahre sind seit Chroniken der Schattenjäger vergangen: Will Herondale ist nun der Leiter des London Instituts, wo er gemeinsam mit seiner Ehefrau Tessa Gray lebt. Aber nun stehen nicht mehr sie, sondern ihre Kinder James und Lucie sowie deren Parabatai Matthew Fairchild und Cordelia Carstairs im Mittelpunkt der Handlung.

Die Reihe wird hauptsächlich 1903 und 1904 in London und Paris spielen, gerade als das viktorianische Zeitalter in das edwardianische übergeht. Die Hauptfiguren werden die Kinder von Tessa und Will, Charlotte und Henry, Tatiana, Cecily und Gabriel, Sophie und Gideon sowie Jems Cousins sein, die alle zwischen 16 und 24 Jahren alt sind.

Ebenfalls wird The Last Hours einen weiteren Blick auf die Politik des Rates werfen und zeigen, wie dieser mit Themen wie Homosexualität umging. Hauptstandorte werden London, Paris, Cornwall und Idris sein. Auch werden die Eisernen Schwestern eine wichtige Rolle spielen.

Wichtige PersonenBearbeiten

James ist der Erstgeborene von Will Herondale und Tessa Gray . Durch das Dämonenblut seiner Mutter hat er die Fähigkeit sich in einen Schatten zu verwandeln.

Lucie ist James ' jüngere Schwester, sie kann Geister besonders wahrnehmen.

Matthew ist James ' Parabatai und der jüngste Sohn von Henry und Charlotte Branwell.

Cordelia ist Lucies Parabatai und die jüngste Tochter von Elias Carstairs und dessen Frau Colette Verlac und somit die Cousine von Jem Carstairs.

Charles ist Matthews älterer Bruder und möchte der nächste Konsul werden.

Alastair ist der ältere Bruder von Cordelia und der beste Freund von Charles.

Anna ist die Erstgeborene von Gabriel Lightwood und Cecily Herondale. Sie ist ein Genderqueer, was bedeutet, dass sie sich weder als Frau noch als Mann identifiziert.

Christopher ist Annas jüngerer Bruder und begeisterter Wissenschaftler.

Jesse ist bereits 1895 verstorben, jedoch legt seine Mutter Tatiana Lightwood alles daran ihn zurückzuholen.

Grace ist Tatiana Lightwoods Adoptivtochter. James ist in sie unglücklich verliebt.

Thomas ist nach seinen beiden Schwestern Barbara und Eugenia der Letztgeborene von Gideon Lightwood und Sophie Collins .

TriviaBearbeiten

  • Laut dem Familienstammbaum in Clockwork Princess werden James und Cordelia, Lucie und Jesse sowie Christopher und Grace heiraten und Kinder bekommen. Jedoch wurden in diesem absichtlich einige falsche Informationen hineingeschrieben.
    • Es wird eine "Scheinhochzeit" aus politischen Gründen geben. Zudem ist bekannt, dass James und Cordelia - die im Laufe der Reihe heiraten werden - nicht aus Liebe zu einander, sondern aus einem "seltsamen" Grund heiraten.
  • Cassandra Clare ließ sich unter anderem von Great Expectations von Charles Dickens für diese Reihe inspirieren.
  • Ebenso wie Chroniken der Schattenjäger und Chroniken der Unterwelt zwei zusammenhängende Reihen sind, obwohl sie in verschiedenen Zeiten spielen, werden The Last Hours und The Dark Artifices zwei zusammenhängende Reihen, ebenfalls in verschiedenen Zeiten, sein.
    • Während die ersten zwei veröffentlichten Reihen oft als "eine Geschichte der Fairchilds, Herondales und Lightwoods" beschrieben wurde, werden die zwei nächsten Reihe eher "eine Geschichte der Carstairs, Blackthorns und Herondales" sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.