FANDOM


Thomas Tanner war der Kutscher des  London Institut. Er hatte einen  Bruder namens Cyril.  Er besaß das zweite Gesicht, was es ihm erlaubte die Schattenwelt zu sehen.

Geschichte Bearbeiten

Er kam aus einer Familie, die schon seit Jahrhunderten den Schattenjägern dienten. Er war in die Maid Sophie Collins verliebt. Er kämpfte gegen die Automaten, die Mortmain ins Institut geschickt hatte. Nach seinem Tod erhielt er die Ehre, dass seine Asche in der Stillen Stadt versträut wurde, eine Ehre die nur wenigen nicht-Schattenjägern zuteil wird.



AussehenBearbeiten

Thomas war sehr groß und breitschultrig, was er dem harten Schattenjäger training zu verdanken hatte. Er hatte sowohl braunes Haar sowie braune Augen. Er hatte einen bräunlichen Taint und war generell gutaussehend.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki