FANDOM


Die Familie Wayland war eine alte Schattenjäger-familie. Sie waren sehr alt, reich und einflussreich in der Schattenjägergesellschaft. 1848 war ein Wayland Konsul.

Früheres LebenBearbeiten

Konsul Wayland war ein Freund der Fairchild Familie. Er war ein guter Freund von Granville Fairchild, dem Leiter des London Institut zu dieser Zeit. Als Granville verstarb übergab Konsul Wayland Granville´s Tochter, Charlotte Branwell, die Leitung des Instituts, da es Granville´s letzter Wunsch war.

Späteres LebenBearbeiten

Vor dem Aufstand trat Michael Wayland dem Kreis bei. Er war ein Mitglied, war sich aber nicht sicher darüber was der Kreis tat. Er hatte einen kleinen Sohn namens Jonathan Wayland. Als der Aufstand kam, sperrte Valentin Morgenstern Michael und seinen Sohn in sein brennendes Haus, um allen glauben zu machen, dass er und sein eigener Sohn tot seien. Das war das Ende der Wayland Familie.

Bekannte MitgliederBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki