FANDOM



Das York Institut ist das Institut im Zentrum von York, England. 1878 leitete Aloysius Starkweather es. Es wird gesagt, dass das York Institut über Generationen von der Starkweather Familie geleitet wurde.  Das brachte die Starkweathers dazu, dass Institut wie ein Familien Heim zu dekorieren.

AussehenBearbeiten

AußenBearbeiten

Es ist viel kleiner als das London Institut. Tessa Gray beschreibt es als "ein angenehm genug aussehende Kirche, umgeben von geschlossenen Wänden und glattem Gras."

Ein paar Grabsteine ragen vereinzelt aus der Wiese auf.

InnenBearbeiten

Das Innere des Instituts ist als "klein und dunkel im Vergleich zum London Institut. Dunkle Bänke verlaufen an der Wand entlang, darüber hängen Elbenlichtfackeln in Haltern aus schwarzen Metall."

Er gibt nur wenige Lichter im Speisezimmer und die Tapete ist dunkelbraun. " Der Spigel über dem Kamin war blind"

Es gab eine "wahre Kaskade von Kerzen" vor der Kirche.

Die Zimmern sind laut Tessa "kühl, dunkel und wirken bedrohlich. Das niedergebrannte Feuer in den Kaminen machte den Raum auch nicht viel wärmer. Auf beiden Seiten des Kamines befanden sich geschnitzte Blitze." Es hat hässliche graue Farben und ein gedämpftes Licht.

Das ganze Institut ist mit Bildern von Starkweathers dekoriert. In den Zimmern, auf den Gängen und sogar im Treppenhaus gab es Bilder. Auf einem Treppenabsatz hing ein ein Bild von einer jungen Mädchen in einem alten Kinderkleid. Es ist ein Bild von Adele Starkweather.

BewohnerBearbeiten

Die Diener waren hauptsächlich alte mürrische Männer und Frauen. Einige ihrer Namen waren Gottshall, Cedric, Andrew, Ellen und der Koch. Der Koch machte einen klumpigen Eintopf mit Pastinaken darin, Will meinte zumindest, dass es Pastinaken waren, da man sie als sonst nichts erkennen konnte. Das Ggemüse war überkocht und das Flaich war schwer zu schneiden und zu kauen. Es gab auch Rollen, "die so hart waren, dass man damit Käfer töten könnte."  Der Wein war "sauer wie Essig."

Ähnlichkeiten zu anderen InstitutenBearbeiten

Wie in allen Instituten gibt es auch in York ein Achiv, das vom Institutsleiter geführt wird. Aloysius Starkweather sagte, dass sein Vater nie etwas weg warf und Mortmain´s Reperaturzahlungsantrag noch immer vorhanden waren.

Es gibt einen Raum im Institut, am Ende eines Koridorrs, hinter einer schweren Holztür. Dieser Raum ist der einzig gut beleuchtete Raum im Institut. Tessa beschrieb ihn "Der Raum war voll mit Glasschränken und jeder Schrank war mit einer Elbenlichtlampe ausgestattet, die die Exponate beleuchtete."

Es gab viel Beute in dem Raum, zum Beispiel ein goldenes Medallion, Blut besprenkelt und mit dem Bild eines jungen Mädchens darin oder silberne Kugeln, die aus toten Werwölfen gezogen wurden. Vampirzähne in einer Schale, Feenflügel, Lilithmale von Hexenwesen, tote Hexenwesen, ein toter Kobold in einer konservierenden Flüssigkeit und etwas, dass wie menschliche Köpfe aussah.

Wie alle Institute, wird es auch einen Trainingsraum haben. Er ist für alle Schattenjäger, die das Institut besuchen, oder dort wohnen und ihre Fähigkeiten verbessern wollen. Auch wird es es eine Waffenkammer geben, in dem sich alle Waffen des Instituts befinden. Auch eine Bibliothek sollte vorhanden sein. Es ist nur ein wenig mehr über das Institut bekannt.

Bewohner des Instituts (1878)Bearbeiten

GeschichteBearbeiten

Das York Institut wurde über Jahrhunderte von den Starkweathers geführt.

1815Bearbeiten

Das York Institut wurde darüber Informiert, dass 2 Hexenwesen, John und Anne Shade, das Weiße Buch, ein mächtiges Zauberbuch, besaßen. Die Mitglieder der Brigade wurden entsandt, um die Shades zu vernichten. Dies war schnell volbracht und die Schattenjäger nahmen ihren Besitz als Beute an sich.

1825Bearbeiten

Axel Mortmain, der Sohn der Shades, verlangte eine Wiedergutmachungszahlung für den Tod seiner Eltern. Der Antrag wurde abgelehnt und ignoriert.

1847 Bearbeiten

Adele Starkweather (geb. Elizabeth Gray) stirbt an ihrer ersten Rune und wird in einen Forsaken.

1878Bearbeiten

Aloysius Starkweather ließ Tessa Gray, Will Herondale und Jem Carstairs im Institut wohnen. Er erzählte ihnen von allem, was über die Shades relevant war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki